Drucken

„Studierende und Praktiker scheuen sich gelegentlich vor der Investitionsrechung, weil sie anspruchsvoll sein kann. Sie wird aber immer wichtiger. Seit langem beschäftigen sich E. Staehelin, R. Suter und N. Siegwart in Theorie und Praxis mit der Investitionsrechung. Ihr Buch hat mit gutem Recht hohe Beachtung gefunden. Es stellt die Investitionsrechung in umfassender Weise didaktisch sehr geschickt, leicht verständlich und doch wissenschaftlich differenziert dar. Erläutert werden die statischen und dynamischen Methoden, wobei auch die mathematischen Gesichtspunkte in verständlicher Weise eingebracht werden. Zusätzlich werden Steuerfragen sowie Probleme der Unsicherheit angesprochen und generelle Fragen aufgeworfen. Verdeutlicht werden die theoretischen Ausführungen mit vielen praktischen Beispielen. Das Buch eignet sich sowohl für den akademischen als auch für den praktischen kaufmännischen Unterricht sowie für das Selbststudium gleichermassen. Deshalb kann es allen an Investitionen interessierten Personen vorbehaltlos empfohlen werden.“